Nichtangreifen verboten!

Wir verwandeln uns in AbenteuerInnen, wir forschen, wir beobachten, wir experimentieren, wir stellen Fragen, und suchen Antworten: Können wir die Luft sehen? Riecht Kälte? Können wir aus unserem Schatten fliehen? Können wir einen Regenbogen herstellen?

Wir experimentieren mit einigen Materialien aus dem Alltag und kommen zu überraschenden Ergebnissen.

Wir haben Spaß und lernen auf diese Weise spielerisch.

Die Wissenschaft gibt uns Rätsel auf und stellt zugleich Hilfen für ihre Beantwortung bereit.

Im Fantastischen Labor wird das Kind dazu eingeladen, die Welt, die es umgibt, zu erkunden und zu erforschen und so seine Vorstellungskraft spielerisch zu vergrößern und sein bekanntes Universum auszuweiten.

In den Spielen und Experimenten verbinden sich Wirklichkeit und Imagination. Zudem regen sie die kindliche Neugierde an und befriedigen sie zugleich.

Wir erkunden die Bestandteile unserer Umgebung, die Erscheinungen der Natur und ihre Konsequenzen sowie die Eigenschaften und Funktionen der Lebewesen.

Wir identifizieren die Objekte und Bestandteile der Umwelt und kundschaften ihre Eigenschaften aus.

Wir untersuchen ihre Wirkungsweisen, deren Folgen und die entstehenden Sinnesempfindungen, decken Ähnlichkeiten und Unterschiede auf, vergleichen und ordnen und gehen so von der einfachen Handhabung zum eigenständigen Nachvollzug über.

Wir begleiten die Kinder auf ihrem Weg, die Welt, die sie umgibt zu entdecken und mehr über sie zu erfahren.

© A la Rueda Rueda

IMPRESSUM: Verein Großes Schiff - WUK- Währingerstrasse 59, 1090 Wien - Österreich - Website Design: Christian Heredia www.derberbegraphikdesigner.com - Adaptation: Ivana Reyero